Weihnachtsstück

Erschienen am 22. März 2020 in Aktuelles

Auch bei uns ist Weihnachten immer näher gerückt. So hatten wir das Glück, dass am 17.12. der Weihnachtsmann in Form von Friedhelm Susok bei uns vorbeikam und für die Wölflinge von uns und Altenbochum ein Weihnachtsstück gespielt hat.

So erlebten alle zusammen in besinnlicher Atmosphäre wie der Weihnachtsmann zusammen mit seinen Elfen die Geschenke für die Kinder in Finnland bastelt. Aber nicht nur die Wölflinge waren Teil der Veranstaltung, sondern auch Eltern und Großeltern wurden miteingebunden. So wurde die weihnachtliche Geschichte nicht nur vorgespielt, sondern für alle erlebbar gemacht.

Teilweise übernahmen die Wölflinge sogar Rollen, lasen Teile der Geschichte vor oder trugen Gedichte vor. Unterstützt wurde das Stück durch Livemusik, und zwar nicht nur durch einen Gitarristen, sondern vor allem auch durch die Stimmen der Kinder und Erwachsenen. Dabei wurde jedoch niemand gezwungen, sondern alle hatten Spaß.

Am Ende des Stückes hatten sich dann auch alle Teilnehmenden eine Belohnung in Form von Schokonikoläusen verdient.

Unterstützt und gesponsort wurde die Aktion durch die Stadtwerke Bochum.